Affirmationen Emotionen Selbstliebe Spiritualität

#24 Und was verdienst du?

Was verdienst du wirklich? Und was glaubst du zu verdienen?

Letztere Frage ist relativ einfach zu beantworten. Was du zu verdienen glaubst, spiegelt sich in deinem Leben. So wie unser Spiegelbild ein Abbild unseres Äußeren ist, so sind die Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen, ein Spiegelbild unseres Inneren. Die Erfahrungen in unserem Leben sind ein Abbild unserer Glaubenssätze und unserer tiefsten Überzeugung, was wir zu verdienen glauben.

Damit meine ich nicht deinen Verdienst in Euro. Wobei auch dieser ein Spiegel deiner eigenen Gedanken ist, was du glaubst zu verdienen.

Alles in unserem Leben, sei es Gesundheit oder Krankheit, Glück oder Leid, Erfolg oder Versagen, ist ein Spiegel unserer eigenen Überzeugungen. Ein Abbild dessen, was wir über uns selbst und unser Leben denken, glauben, fühlen und sagen.

Schau dir dein Leben an, und du weißt, was du meist unbewusst glaubst zu verdienen. Alles in deinem Leben ist eine Manifestation deiner inneren Überzeugungen.

Oft scheinen wir nicht gerade viel zu verdienen, oder sogar gar nichts. Kein Glück. Keine Freude. Kein Erfolg. Kein Mitgefühl. Keine Dankbarkeit. Keine Liebe.

Wir gehen hart mit uns selbst ins Gericht, kritisieren uns und beschuldigen uns selbst. Damit verurteilen wir uns selbst, ein Leben ohne Geschenke zu leben, denn wir scheinen sie nicht verdient zu haben. Vielleicht denkst auch du, dass man sich Freundschaft, Vertrauen, Glück und Wohlstand erst verdienen muss, zum Beispiel durch harte Arbeit. Dass es all das nicht einfach frei und vorbehaltlos gibt.

Leben muss man sich nicht verdienen

Wir haben das Leben geschenkt bekommen. Und mit diesem Geschenk haben wir das Grundrecht auf Leben erhalten. Wir leben, weil wir leben. Wir verdienen es zu leben, einfach so. Das Leben höchstpersönlich wollte dass wir hier sind.

Genauso verhält es sich mit der Liebe. Die Liebe ist unser Grundrecht und unsere wahre Natur. Liebe muss sich nicht erst verdient werden. Wir dürfen uns selbst, unser Leben und alle Menschen darin lieben. Und wir dürfen auch selbst geliebt werden. Einfach so. Ohne besonderen Verdienst. Sondern weil wir es von Natur aus verdient haben, geliebt zu werden.

Und wusstest du, dass laut der WHO (Welt Gesundheits Organisation) sogar Gesundheit dein Grundrecht ist?

Warum auch immer du der Überzeugung sein magst, dass du dieses oder jenes nicht verdient hast oder es dir erst durch harte Arbeit oder sonst etwas verdienen musst – hier kommt die frohe Botschaft für dich:

Du darfst all diese Gedanken loslassen. Du darfst alles, was du glaubst, nicht zu verdienen, hier und jetzt empfangen. Entscheide dich dazu. Fasse genau in diesem Moment den Entschluß, dass du nur das Beste, Schönste, Größte und Wertvollste verdienst. Nimm dein Grundrecht auf bedingungs- und grenzenlose Liebe jetzt für dich in Anspruch.

Du bekommst, was du verdienst

Folgende Affirmation bringt dich in Einklang mit deinem Grundrecht auf Leben, Gesundheit und Liebe:

Ich verdiene
Schutz und Geborgenheit,
gutes Geld mit einer Arbeit, die ich liebe,
Trost, Mitgefühl und Verständnis,
Dankbarkeit,
eine Familie und Freunde,
Aufrichtigkeit, Interesse und Anerkennung,
Vergebung,
vollständige Heilung und Gesundheit,
gesehen, gehört und wahrgenommen zu werden,
mich frei zu entfalten und meinen Weg unabhängig zu gehen,
erfolgreich zu sein mit allem was ich tue,
Leichtigkeit, Freude, Zuversicht und Hoffnung,
Gerechtigkeit, Unschuld, Toleranz und Respekt,
Harmonie und Ausgeglichenheit,
Freiheit, Glück und Geduld,
Wahrheit, Ehrlichkeit, Frieden und göttliche Führung.

Ich verdiene es, zu leben.
Ich verdiene es, bedinungslos zu lieben und geliebt zu werden.
Ich verdiene Liebe, denn Liebe ist mein Grundrecht.

In diesem Blogartikel teile ich mit dir eine meiner Lieblingsgeschichten von Jorge Bucay zum Thema „was du wert bist“.

Heilung beginnt, wenn die Liebe in dir erwacht.
Alles Liebe für dich.

Cora von der Heyden

Und was verdienst du?

Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren und tausche mich gerne mit dir auf Instagram und/oder Facebook aus.

Foto: Mathias Wild

Erhalte mein GRATIS E-Book Ganz❊Einfach❊Sein
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp ( more information )
Lass dich von mir inspirieren, melde dich für den ❊Universal Flow Letter❊ an, erhalte als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.
Mit deinem Eintrag bekommst du 1x wöchentlich meinen Universal Flow Letter mit Beiträgen rund um die Themen Körper, Geist & Seele, Inneres Kind, Spiritualität und ab und an einen Hinweis zu meinen Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Mehr Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare zu “#24 Und was verdienst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS E-Book
Ganz❊Einfach❊Sein

Lass dich von mir inspirieren.
Erhalte für deine Anmeldung zum

❊Universal Flow Letter❊

als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.

 

Hier kannst du dich anmelden.