Inneres Kind Persönlichkeitswachstum Selbstliebe Spiritualität Sprache der Seele Übungen

#35 Ahnung von den Ahnen

Eine Ahnung haben… Was bedeutet das? Woher kommt dieses unbestimmte Gefühl, das wir manchmal haben? Das Wissen? Unser Potential, das darauf wartet gelebt zu werden? Entdecke deine Wurzeln und entfalte das Potential deiner Ahnenlinie!

Ich habe vor einiger Zeit ein Ahnen-Seminar besucht und möchte dir einige Erkenntnisse weiter geben. Wir alle tragen die Energien unserer Blutahnen in uns. Es sind familiensystemische und generationenübergreifende Themen, die wir tief in uns spüren. Dies können erlöste, geheilte Energien sein, die uns mit einem positiven Potential, einer Stärke und Kraft beschenken. Es ist das Familienpotential unserer Ahnen.

Aber es gibt natürlich auch ungelöste Themen in jeder Familie und Ahnenlinie, die uns daran hindern, unser gesamtes Potential voll und ganz zu leben. Es sind familiensystemische Themen, die noch darauf warten geheilt zu werden. Sie werden ebenfalls von einer Generation zur nächsten „weitervererbt“, bis sich jemand in der Ahnenlinie dazu bereiterklärt, die Themen aufzulösen und zu heilen.

Möchtest du derjenige oder diejenige sein? Möchtest du wieder Zugang zu dem erlösten und geheilten Potential deiner Ahnenlinie haben? Bist du bereit, dir die Themen deiner Familie anzuschauen und sie durch Liebe zu heilen?

Nimm deinen rechtmäßigen Platz ein

Zunächst ist es wichtig, dass wir selbst einen sicheren Stand haben und auf unserem eigenen Platz stehen. Nimm deinen Platz ein. Den Platz, der dir vom Universum zugedacht, für dich bestimmt und vorgesehen ist.

Wir stehen oft am falschen Platz in der Ahnenreihe oder im Familiensystem. Wir haben einen Platz eingenommen, der nicht unserer ist, nur weil dort eine Lücke war. Aber wenn wir einen Platz einnehmen, der in Wahrheit gar nicht unserer ist, leben wir nie unser eigenes Leben. Oder aber wir haben gar keinen Platz eingenommen, fühlen uns nicht zugehörig und finden auch im Leben nicht unseren Platz.

Wir dürfen unseren rechtmäßigen Platz einnehmen! Wir dürfen die Begrenzungen und Beschränkungen hinter uns lassen, die unser fälschlicherweise eingenommene Platz mit sich bringt. Wir dürfen uns befreien und unseren eigenen Platz finden. So stellen wir die göttliche Ordnung wieder her.

Übung:

Wie stehst du im Leben? Fühlst du dich wohl an deinem Platz? Wie ist es für dich, an deinem Platz zu stehen? Oder zieht es dich an einen anderen Platz? Teste es einfach aus.

Stell dich in den Raum an einen Platz der dir spontan in den Sinn kommt und spüre, wie es dir geht und was du empfindest. Es kann gut sein, dass du dich wie immer fühlst. Vielleicht etwas unsicher, unwohl, nicht ganz richtig, ängstlich, klein, nicht gewollt. Was auch immer dir in den Sinn kommt, nehme es einfach nur wahr. Wie geht es dir an deinem bisherigen Platz?

Und dann gehe durch den Raum – solange, bis du einen Platz gefunden hast, auf dem du dich rundherum wohl fühlst und die innere Gewissheit spürst, hier am richtigen Platz zu sein. Verlasse deinen bisherigen Platz und finde den Platz im Raum, der für dich bestimmt ist und auf dich wartet.

Wenn du dieses Gefühl von „hier bin ich richtig“ in dir spürst, bist du an deinem Platz angekommen. An dem Platz, den das Universum hier auf Erden für dich vorgesehen hat. Nimm diesen Platz mit all deinem Sein ein. Es ist dein Platz. Er ist für dich bestimmt und du hast das Recht, deinen alten Platz zu verlassen und deinen eigenen, dir zugedachten Platz einzunehmen.

Gehe die nächsten Tage immer wieder ganz bewusst in dieses Gefühl hinein. Wie fühlt es sich an, deinen rechtmäßigen Platz im Leben einzunehmen und von dort aus die nächsten Schritte auf deinem Lebensweg zu gehen? Spüren und wahrnehmen. Sich selbst erlauben, am eigenen Platz zu stehen. Es ist dein Platz, der dir vom Universum zugedacht wurde. Nimm ihn ein und erlaube dir, ihn ganz und gar auszufüllen.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dieser Übung und freue mich schon darauf, im nächsten Blogartikel das Potential deiner Eltern zu ergründen. Was ist das Potential deiner Eltern? Wieviel von ihrem Potential leben sie oder haben sie gelebt? Und wieviel von dem weitervererbten Potential deiner Ahnenlinie lebst du? All das und noch viel mehr erfährst du in meinem nächsten Blogartikel.

Heilung beginnt, wenn die Liebe in dir erwacht.
Alles Liebe für dich.

Cora von der Heyden

Hast du bereits deinen rechtmäßigen Platz im Leben und in der Ahnenreihe eingenommen? Stehst du sicher und stabil am richtigen Platz?

Schreibe mir gerne in die Kommentare oder tausche dich mit mir auf Instagram und/oder Facebook aus. Und wenn du Unterstützung dabei wünscht, deinen richtigen Platz zu finden, melde dich gerne persönlich bei mir unter Tel.: 08374 – 5891775. Ich freue mich mit dir gemeinsam, den für dich vom Universum vorgesehen Platz zu finden.

Foto: Mathias Wild

Erhalte mein GRATIS E-Book Ganz❊Einfach❊Sein
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp ( more information )
Lass dich von mir inspirieren, melde dich für den ❊Universal Flow Letter❊ an, erhalte als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.
Mit deinem Eintrag bekommst du 1x wöchentlich meinen Universal Flow Letter mit Beiträgen rund um die Themen Körper, Geist & Seele, Inneres Kind, Spiritualität und ab und an einen Hinweis zu meinen Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Mehr Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare zu “#35 Ahnung von den Ahnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.