Spiritualität

#67 Ostara – Im Jahreskreis das Leben feiern

Ostara ist die Frühlingsgöttin und lässt die Erde wieder erblühen. An Ostara feiern wir die Wiederkehr und Auferstehung des Lebens. Die Natur erwacht, die Bäume fangen an zu blühen, die Vögel zwitschern ihr Lied und alles erwacht erneut zum Leben.

Ist es nicht immer wieder ein Wunder zu beobachten, wie die Natur in den ewigen Kreislauf von Werden, Vergehen und wieder Auferstehen eingebunden ist? Mit den Jahreskreisfesten durchlaufen wir das Jahr mit seinen einzelnen Stationen ganz bewusst und können uns so wieder mit den Zyklen und natürlichen Rhythmen allen Seins verbinden.

Hier erfährst du mehr über die Jahreskreisfeste: #43 Jahreskreisrituale.

Ostara, das Feuer des Lebens

Ostara steht auch für den Sonnenaufgang im Osten, das starke Feuer in allem Leben. Sie durchflutet unser aller Sein mit einer kraftvollen Energie, die uns in Aktion treten, neue Samen pflanzen und Projekte starten lässt. Nicht umsonst ist das vom Christentum übernommene Osterfest mit Ostereiern und Osterhasen eng verbunden.

Die Eier symbolisieren die Fruchtbarkeit, die Kraft, die neues Leben entstehen und wachsen lässt. Der Hase dient als Sinnbild für Lust, Sinnlichkeit und Frühlingsgefühle, die nun viele neue Partnerschaften entstehen lässt.

Ostara gilt als das Symbol des immer wieder neu Aufstehens. Gerade während der langen, dunklen Wintermonate neigen viele von uns zur Melancholie, zu depressiven Verstimmungen oder allgemeiner Niedergeschlagenheit. Doch egal, was auch immer in deinem Leben sein mag, sei dir bewusst, Ostara wird wieder kommen. Der Frühling wird wieder kommen, neues Leben wird wieder erblühen und die Kraft und Energie werden zurückkehren.

Der Jahreskreis – Ein Fels in der Brandung

Das Schöne an den Jahreskreisfesten ist für mich: Sie tragen mich durch das Jahr. Sie wiederholen sich in einem immerwährenden, beständigen Rhythmus, der einer höheren, harmonischen Ordnung folgt. Etwas, auf das Verlass ist. Etwas, auf das ich bauen kann. Etwas, das sicher und stabil ist. Die Jarheskreisfeste schenken in Zeiten der Krise Vertrauen und Sicherheit.

Ist das nicht tröstlich? Egal, wie groß auch immer das Chaos in uns oder um uns herum gerade sein mag, da ist etwas, das immer in Ordnung, in Harmonie ist. Wir alle sind Teil der Natur und des Lebens. Wir alle sind Teil des ewigen Kreislaufs. Und wir alle können uns immer wieder mithilfe der Jahreskreisfeste als Teil der göttlichen Ordnung erfahren.

Tag- und Nachtgleiche

Ostara wird vom 20. – 23. März gefeiert und fällt in die Zeit der Frühjahrs Tag- und Nachtgleiche. Tag und Nacht sind gleich lang. Von nun an gewinnt die Sonne immer mehr Kraft, die Tage werden länger und der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten.

Jede Station im Jahreskreis hat ihre ganz eigene Qualität. Im Winter, in der dunklen Jahreszeit ist die Zeit der Innenschau, des Rückzugs, der Verbindung mit den Ahnen und den Schatten. Jetzt, zu Ostara, beginnt die Zeit der Aktion, in der wir unsere Energie wieder nach draußen bringen und aktiv unser Leben im Außen gestalten. Es ist die Zeit des neu erwachten Lebens, des Lichts und der Auferstehung.

Ostara-Rituale

Du kannst zu Ostara ein Osterfeuer entzünden, um dich wieder mit dem Feuer des Lebens in dir zu verbinden und deine Lebensenergie auferstehen zu lassen.

Da Ostara die Göttin des Frühlings ist, bietet es sich um diese Jahreszeit ganz besonders an, Frühjahrs-Wildkräuter zu sammeln und zu dir zu nehmen. Profitiere von den Schätzen der Natur, sage Danke und versorge dich mit der frischen, lebendigen Energie aus der Apotheke der Natur. Brennessel, Löwenzahn, Gänseblümchen, Bärlauch, um nur einige zu nennen, wecken deine Lebenskräfte und stärken dich und dein Immunsystem mit der kraftvollen Ostara-Energie.

Das wichtigste Ritual zu Ostara: Hauptsache raus in die Natur, Sonne tanken, Energiespeicher auffüllen und das Wunder des Lebens wahrnehmen. Beobachte die Vögel, die ausschlagenden Bäume und staune einfach nur immer wieder, von welch göttlicher Ordnung und Harmonie du umgeben bist. Öffne dich wieder für die Energie des Lebens und erfahre dich selbst als Teil der Natur und allen Seins.

Ganz ♡ Einfach ♡ Sein
Heilung beginnt, wenn die Liebe in dir erwacht.
Alles Liebe für dich.

Cora von der Heyden

Schreibe mir gerne deine Meinung und/oder eigenen Erfahrungen zu dem Thema in die Kommentare oder tausche dich mit mir auf Instagram und/oder Facebook aus. Ich freue mich mit dir in Kontakt zu sein.

Foto: Mathias Wild

Erhalte mein GRATIS E-Book Ganz❊Einfach❊Sein
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp ( more information )
Lass dich von mir inspirieren, melde dich für den ❊Universal Flow Letter❊ an, erhalte als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.
Mit deinem Eintrag bekommst du 1x wöchentlich meinen Universal Flow Letter mit Beiträgen rund um die Themen Körper, Geist & Seele, Inneres Kind, Spiritualität und ab und an einen Hinweis zu meinen Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Mehr Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare zu “#67 Ostara – Im Jahreskreis das Leben feiern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS E-Book
Ganz❊Einfach❊Sein

Lass dich von mir inspirieren.
Erhalte für deine Anmeldung zum

❊Universal Flow Letter❊

als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.

 

Hier kannst du dich anmelden.