Persönlichkeitswachstum Spiritualität Sprache der Seele

#27 Finde den Sinn in deinen Erfahrungen

Wieso musste das sein? Warum geschieht ausgerechnet mir das? Was hat sich das Leben nur dabei gedacht?

Sicher kennst du solche Fragen. Ich habe sie mir oft in meinem Leben gestellt und oft nicht verstanden, warum ich immer wieder die gleichen Erfahrungen mache. Erfahrungen, die ich zum Zeitpunkt des Erlebens alles andere als schön empfand.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit meinen traumatischen Erlebnissen. Soviel Überwindung es mich anfangs gekostet hat, umso einfacher und spielerischer ist meine Herangehensweise heute.

Inzwischen freue ich mich sogar, wenn ich in einer Situation eine unbehagliche Emotion entdecke, weil ich weiß: VIELEN LIEBEN DANK – hier kann ich wieder in die Vergangenheit an die Wurzel reisen und ein weiteres Thema transformieren und heilen.

Die Bewertung deiner Erfahrungen

Mir hat es auf meinem Weg sehr geholfen, die Bewertung meiner traumatischen Erfahrungen zu verändern. In meiner Vorstellung ist das Universum immer für uns und beschenkt uns reichlich. Es umsorgt uns und gibt uns immer das was wir brauchen, wenn auch nicht immer das, was wir wollen oder uns wünschen.

In meiner Vorstellung sind wirklich alle Erfahrungen, auch und gerade die traumatischen, Geschenke des Universums.

Wir bekommen im Laufe unseres Lebens viele Geschenke – ob wir sie als solche erkennen, annehmen und auspacken, bleibt uns selbst überlassen.

Die Geschenke des Lebens

Kennst du das Gefühl nach einer durchlebten Krise, gestärkt und mit neuen Erkenntnissen weiter deinen Weg zu gehen?

Jede Erfahrung birgt die Chance, etwas daraus zu lernen und daran zu wachsen. Wenn wir stürzen, lernen wir, wieder aufzustehen. Wenn wir Angst haben, lernen wir zu vertrauen. Wenn wir uns als Opfer wahrnehmen, lernen wir, zu vergeben. Wenn wir eine Erfahrung der Trennung erleben, lernen wir, zu verbinden und ganz zu werden.

Wir leben hier auf der Erde in der Polarität des Seins. Und alles was wir erleben hat immer zwei Seiten. Es gibt eine unerlöste Seite, die Seite des Schmerzes, der Trauer, der Wut, der Angst, der Schuld und der Wut. Und es gibt eine erlöste, transformierte Seite. Die Seite der Liebe.

Wenn wir den Mut aufbringen, die Erfahrungen, die uns das Leben schenkt, bejahend anzunehmen und behutsam auszupacken, werden wir eines Tages den kostbaren Wert der Geschenke erkennen und einen tieferen Sinn darin finden.

Der Weg durch die Angst löst sie auf

Trau dich. Stelle dich deinen Ängsten, deinen Verletzungen und deinen traumatischen Erfahrungen, nur um festzustellen, dass dahinter nichts als Licht und Liebe auf dich warten.

Ich litt mein Leben lang unter mannigfachen Ängsten, hatte jahrelang Panikattacken, eine generalisierte Todesangst und frei schwebende Ängste. Doch mit der Entscheidung, nicht länger davon zu laufen, sondern mich ihnen zu stellen, lösten sie sich nach und nach auf.

Heute habe ich das Gefühl, einen Großteil meiner eigenen Erlebnisse transformiert zu haben. Ich bin durch die tiefsten Täler und in die dunkelsten Kellerräume meines Unterbewusstseins gegangen. Heute ist dort nichts mehr, was mich noch beängstigen könnte. Ich habe im Dunkel meiner Efahrungen das Licht angemacht und weiß, was in mir schlummert.

Es ist, als ob ich über die Jahre eine Landkarte meines inneren Erlebens angefertigt habe. Ich kenne die Wege, jede Abzweigung und jede dunkle Gasse. Ich verstehe die Sprache die mein Unterbewusstsein spricht und finde mich in meiner inneren Welt zurecht. Dort ist nichts beängstigendes mehr, nichts, das mich noch erschrecken oder beunruhigen könnte. Meine Angst wurde endlich von mir gehört, gesehen, verstanden, wahrgenommen und durfte sich durch die (Selbst-)Liebe in Vertrauen wandeln.

Der Sinn liegt in dem Sinn, den du dem Ganzen gibst

Für mich liegt genau darin der Sinn und das Geschenk meiner eigenen Geschichte und meiner eigenen traumatischen Erfahrungen. Ich habe all dies durchlebt und gelernt, meinen Schmerz, meinen Kummer und meine Ängste zu heilen, damit ich heute dir zur Seite stehen kann und dich auf deinem Weg der Heilung begleiten kann.

Und für dieses Geschenk bin ich unglaublich dankbar. Das ist der größte Sinn, den ich in meinen Erfahrungen entdecken konnte und dieser Sinn ist für mich tröstend, heilsam und beglückend zugleich.

Mein Weg, mit all seinen Schicksalsschlägen hat mich zu der Person gemacht, die ich heute bin und meinen Seelenplan in mir wachgerufen.

Ich bin Heilpraktikerin, Homöopathin, spirituelle Lebensberaterin und Coach für dein Inneres Kind. Ich helfe dir die größeren Zusammenhänge zu verstehen, dich in deiner inneren Welt zurecht zu finden, gebe dir mein Wissen und meine Erkenntnisse weiter und bin dank meiner eigenen Erfahrungen die beste, erfahrendste und verständnisvollste Therapeutin für dich, die ich nur sein kann. Ich helfe dir zu lernen, dich selbst und deinen Leben zu lieben.

Heilung beginnt, wenn die Liebe in dir erwacht.
Alles Liebe für dich.

Cora von der Heyden

Wie gehst du mit deinen Erfahrungen um? Hast du auch schon einen Sinn darin gefunden? Und wenn ja, welchen?

Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren und tausche mich gerne mit dir auf Instagram und/oder Facebook aus.

Foto: Mathias Wild

Erhalte mein GRATIS E-Book Ganz❊Einfach❊Sein
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp ( more information )
Lass dich von mir inspirieren, melde dich für den ❊Universal Flow Letter❊ an, erhalte als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.
Mit deinem Eintrag bekommst du 1x wöchentlich meinen Universal Flow Letter mit Beiträgen rund um die Themen Körper, Geist & Seele, Inneres Kind, Spiritualität und ab und an einen Hinweis zu meinen Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Mehr Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare zu “#27 Finde den Sinn in deinen Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.