Naturheilkunde Übungen

#26 Frühjahrsmüdigkeit: Leberreinigung und -entgiftung

Die Hauptaufgaben der Leber

Unsere Leber ist ein wahres Wunderwerk des menschlichen Körpers und übernimmt umfangreiche Aufgaben in unserem Organismus.

– Entgiftungsfunktion körperfremder und körpereigener Stoffe. (Alkohol, Medikamente oder Abbau von Hormonen, z.B. Östrogene)
– Bildung der Gallenflüssigkeit zur Fettverdauung.
– Vielfältige Aufgaben im Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel.
– Speicherung von Eisen und fettlöslichen Vitaminen. (Vitamin E, D, K, A)
– Abbau von Erythrozyten. (rote Blutkörperchen)
– Herstellung von Blutgerinnungsfaktoren.
– Blutbildung des Embryos.

Gerade im Frühjahr leiden viele Menschen unter der sogenannten Frühjahrsmüdigkeit.

Müdigkeit ist der Schmerz der Leber

Wenn unsere Leber überlastet ist und nicht mehr gut arbeiten kann, ist eine ausgeprägte Müdigkeit oft das einzige Symptom. Zudem kann es zu Rückenschmerzen, einem zu hohen Cholesterinspiegel, Völlegefühl, erhöhter Infektanfälligkeit und anderen körperlichen Beeinträchtigungen führen.

Um mehr Energie zur Verfügung zu haben und eine Erhöhung des allgemeinen Wohlbefindens wiederherzustellen, können wir unseren Körper unterstützen, sich von schädlichen Stoffen zu befreien und wieder in Balance zu kommen.

Es gibt viele verschiedene Varianten, um eine Leberreinigung und -entgiftung durchzuführen. Im Folgenden stelle ich dir zwei Varianten vor, die du ganz einfach selbst zu Hause durchführen und ohne großen Aufwand in deinen Alltag integrieren kannst.

Basics

Grundsätzlich ist es in der Phase während der Leberreinigung sinnvoll, bei der Nahrungsaufnahme ein paar Basics zu beachten, egal für welche Leberreinigungs-Variante du dich entscheidest.

Auf folgende Nahrungsmittel solltest du verzichten, bzw. den Konsum stark einschränken:

  • Alkohol
  • Zucker
  • Kaffee
  • Weißmehl
  • Fleisch, v.a. Schweinefleisch, und andere tierische Lebensmittel

Empfehlenswert ist in dieser Zeit eine vorwiegend basische Ernährung. Zu den basenbildenden Nahrungsmitteln gehören zum Beispiel:

  • Kartoffeln
  • Gemüse
  • Blattsalate
  • Obst

Außerdem empfehle ich Lebensmittel mit vielen Bitterstoffen, da sie die Leber in ihrer Tätigkeit zusätzlich unterstützen:

Chicoree, Endiviensalat, Brokkoli, Grapefruit, Radiccio, grüne Paprika.

Kur-Variante 1

Um die auszuscheidenden Giftstoffe zu binden und den Abtransport zu unterstützen, ist es sinnvoll, täglich Heilerde zu sich zu nehmen. Diese kann entweder in einem Glas Wasser aufgelöst oder in Kapselform genommen werden. Auf den Verpackungen der verschiedenen Präparate ist meist eine korrekte Dosierung angegeben. (z.B. Luvos Heilerde, Bentonit oder Zeolith).

Die 10-tägige Kur sieht folgendermaßen aus:

1. Beginne jeden Tag mit einem Glas warmem Wasser mit einer Prise Salz und 1EL Zitronensaft oder Apfelessig.

2. 1 Stunde später das Heilerde-Präparat mit 2 Gläsern warmem Wasser zu dir nehmen.

3. Zusätzlich 3x täglich 1 Glas Apfelsaft trinken und/oder Leber-/Galle-Tee

Kur-Variante 2

Löwenzahn: Entgiftung mit der Apotheke der Natur. Der Löwenzahn ist komplett essbar, auch Blüte und Stengel. Achte beim Pflücken allerdings darauf, dass er auf einer ungedüngten Wiese, möglichst fernab von Autostraßen oder Hunde-Gassirouten wächst.

Für die Kur isst du zehn Tage lang:

Täglich 2 Blüten, gerne auch mit Stengel. Gut kauen und einspeicheln vor dem Schlucken.

Das war schon alles. Das lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren, oder nicht?

Gerne kannst du die Kur-Variante 1 und 2 miteinander kombinieren. Deine Leber freut sich über jede Unterstützung, die sie von dir erhält und dankt es dir mit

  • mehr Vitalität
  • Lebendigkeit
  • einem gesteigerten allgemeinen Wohlbefinden.

Heilung beginnt, wenn die Liebe in dir erwacht.
Alles Liebe für dich.

Cora von der Heyden

Welche Erfahrungen hast du bereits mit Leberreinigung und -entgiftung gemacht? Welche Form der Reinigung verwendest du für dich?

Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren und tausche mich gerne mit dir auf Instagram und/oder Facebook aus.

Foto: Mathias Wild

Erhalte mein GRATIS E-Book Ganz❊Einfach❊Sein
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten übertragen werden an MailChimp ( more information )
Lass dich von mir inspirieren, melde dich für den ❊Universal Flow Letter❊ an, erhalte als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.
Mit deinem Eintrag bekommst du meinen Universal Flow Letter mit Beiträgen rund um die Themen Körper, Geist & Seele, Inneres Kind, Spiritualität und ab und an einen Hinweis zu meinen Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Mehr Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare zu “#26 Frühjahrsmüdigkeit: Leberreinigung und -entgiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS E-Book
Ganz❊Einfach❊Sein

Lass dich von mir inspirieren.
Erhalte für deine Anmeldung zum

❊Universal Flow Letter❊

als Willkommens-Geschenk mein GRATIS E-Book und lerne, wie du in 5 Schritten dein Leben zum Positiven verändern kannst.

 

Hier kannst du dich anmelden.